Der BIEK ist der Spitzenverband für
Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP).
Im BIEK sind die großen international tätigen KEP-Dienste in Deutschland organisiert.


Die Mitgliedsunternehmen des BIEK bieten sowohl für die globalisierte Wirtschaft als auch für Endkunden hochwertige und innovative Dienstleistungen.

Der BIEK ist die Informations-
schaltstelle einer der dynamischsten und leistungs-
fähigsten Branchen in Deutschland, der Initiator des Austausches und lösungsorientierter, konstruktiver Partner für seine Bezugsgruppen.

 

Der BIEK setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Öffentlichkeit ein.

 

Die Mitgliedsunternehmen des BIEK bieten ihren Kunden eine bundesweit flächendeckende Zustellung von der Hallig bis zur Alm.

Sie sind hier: >> Home

Aktuelles

11.09.2018

INNENSTADTLOGISTIK

Radverkehrsbeauftragte des Bundestages begrüßen die nachhaltige Zustellung mit Lastenfahrrädern

tl_files/biek/img/Tourstart.png

 

Berlin, 11.09.2018 – Im Rahmen der diesjährigen Parlamentarischen Fahrradtour besichtigten gestern die radverkehrspolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen das KoMoDo-Gelände in Berlin. Beim Projekt KoMoDo nutzen die fünf größten Paketdienstleister Deutschlands, darunter die Mitglieder des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik DPD, GLS, Hermes und UPS, gemeinsam einen innerstädtischen Umschlagplatz. Dieser ist mit Mikro-Depots ausgestattet, die als Umschlagspunkte für die emissionsfreie Zustellung von Paketen mit unternehmenseigenen Lastenfahrrädern dienen.

Zur Pressemitteilung des Berichterstatters für Fahrradverkehr der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gero Storjohann MdB

04.09.2018

LKW-MAUT

Logistikverbände fordern: Keine zusätzlichen Ausnahmen von der Lkw-Maut!

Befreiung von Fahrzeugen einzelner Branchen höhlt Nutzerfinanzierung weiter aus

Berlin, 04.09.2018 – Die Verbände der Transport- und Logistikbranchen sprechen sich entschieden gegen die Aushöhlung der Lkw-Maut durch zusätzliche Ausnahmen für einzelne Branchen aus. Damit wird das Prinzip der verursachergerechten Kostenanlastung im Straßenverkehr immer weiter durchbrochen, warnen der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ), der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK), der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) sowie der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV).

Weiterlesen ...

Download PM BIEK Mautausnahmen [107,6 kB]

16.08.2018

GEMEINSAME ABSICHTSERKLÄRUNG VON DST, DStGB, HDE UND BIEK

„Gute Logistik für lebenswerte Innenstädte“

Berlin, 16.08.2018 – Gemeinsames Ziel des Deutschen Städtetages (DST), des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), des Handelsverbandes Deutschland (HDE) und des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik (BIEK), ist es, lebenswerte Städte und Gemeinden zu erhalten, in denen eine gute Versorgung der Bevölkerung gesichert wird. Dazu müssen Kurier-, Express- und Paket-Verkehre (KEP) stadtverträglich und so effizient wie möglich abgewickelt werden. Um dies mit vereinten Kräften zu realisieren, haben die Spitzenverbände nun eine gemeinsame Absichtserklärung mit konkreten Zielen und Maßnahmen unterzeichnet.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK MoU lebenswerte Innenstädte [156,6 kB]

BIEK @ Twitter

Neuigkeiten zur Paket-
branche und zum Verband finden Sie auch bei Twitter.
Folgen Sie @biek_ev!

Neues aus der Branche

+++ GLS testet eScooter in Dortmund +++ mehr

+++ DPD unterstützt die Deutsche Filmakademie als „Logistikpartner des Deutschen Filmpreises“ +++ mehr

+++ Hermes-Barometer: Nur jedes achte Unternehmen verfügt über eine digitalisierte Lieferkette +++ mehr

+++ Europäische Online-Shopper kaufen vermehrt bei Einzelhändlern im Ausland +++ mehr

+++ GO! feiert Richtfest des erweiterten Zentral-HUBs in Niederaula +++ mehr

Veranstaltungen

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2018

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2018

Der Bundesverband Paket und Expresslogistik präsentierte die KEP-Studie 2018 im Rahmen einer Pressekonferenz am 10. Juli 2018 in Berlin. Nähere Informationen und Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.

Präsidentendinner 2018

Präsidentendinner 2018

Zum jährlichen Präsidentendinner lud der Bundesverband Paket und Expresslogistik am 26.06.2018 in das Restaurant Charlotte & Fritz im Hotel Regent Berlin ein. Nähere Informationen und Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier.

Parlamentarischer Abend in Berlin

Parlamentarischer Abend in Berlin

Am 28. Februar 2018 lud der Bundesverband Paket und Expresslogistik zum Parlamentarischen Abend „Der Paketmarkt boomt – Ist das Postgesetz noch zeitgemäß?“ in die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft in Berlin ein. Nähere Informationen und Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier.