Datenschutz

Datenschutzerklärung und Betroffeneninformation nach Art. 13 DSGVO

Auf unserer Website informieren wir Sie über unsere Tätigkeit. Dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird beim Betrieb dieser Website selbstverständlich höchste Bedeutung zugemessen. In der nachfolgenden Erklärung informieren wir Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Website verarbeitet werden.

Bei jeglichen Anliegen wenden Sie sich bitte an:

Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
Dorotheenstraße 33
10117 Berlin
Tel. 030 / 20 61 78 6
Fax 030 / 20 61 78 88

E-Mail: info@biek.de

Beim Betrieb der Website arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen, die wir sorgfältig ausgewählt und datenschutzrechtskonform durch Abschluss eines Auftragsverarbeitungsvertrages nach Art. 28 EU-DSGVO verpflichtet haben.

 

Server-Logfiles

Ihr Browser übermittelt bei jedem Website-Besuch Zugriffsdaten, sog. Server-Logfiles, die wir verarbeiten, um die Systemsicherheit zu gewährleisten und uns vor Angriffen und Fehlern zu schützen. Mit diesen werden

  • die Uhrzeit der Serveranfrage, also der Zeitpunkt ihres Besuches,
  • die Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),
  • die Unterseiten, die Sie bei uns besuchen und welche Dateien Sie dort laden,
  • Ihre IP-Adresse,
  • der Hostname des zugreifenden Rechners,
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem und
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp sowie die von Ihnen verwendete Browserversion

an uns übermittelt. Diese Daten werden benötigt, um die Systemsicherheit zu gewährleisten, z.B. um bei einem Hackerangriff den Angreifer zu identifizieren und zu blockieren. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Wir anonymisieren die IP-Adresse unmittelbar nach Erhebung, womit die Daten nicht mehr personenbeziehbar sind; die so anonymisierten Daten werden zudem spätestens 9 Wochen nach der Erhebung gelöscht.

 

Session-Cookies

Wir verwenden bei jedem Besuch auf unserer Website sog. Session-Cookies, also kleine Textdateien, die bis zum Zeitpunkt des Schließens aller Browserfenster durch Sie erhalten bleiben. Wir benötigen diese Session-Cookies, damit wir Ihre Anfrage auf unserer Website verarbeiten und Sie zu den verschiedenen Unterseiten steuern können; zudem erhöhen auch diese Cookies unsere Systemsicherheit. Hieran haben wir ein berechtigtes Interesse, da wir ansonsten unsere Website so nicht anbieten könnten (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen.

 

Social Media: Facebook, Twitter, Xing

Sharing Bars

Auf unserer Website finden Sie verschiedene Social Media Tools, die Sie anklicken und sowohl unsere Angaben dort ansehen als auch sich mit anderen Nutzer über unser Angebot austauschen können. Sie erkennen diese Angebote an den jeweiligen Icons.

Sämtliche Verlinkungen sind „deaktiv“, d.h. es werden von Ihnen keine Daten an die Social Media-Anbieter übermittelt, solange Sie die eingebetteten Links, Buttons und Icons nicht anklicken. Klicken Sie diese an, werden Ihre Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt, insbesondere auch die Seite, von der Sie kommen. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei den Social Media-Anbietern kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten diese Drittanbieter erheben und wie sie mit diesen umgehen. Wie die einzelnen Anbieter mit Ihren Daten umgehen, ist in der jeweiligen Datenschutzerklärung erläutert, die Sie hier finden:

Facebook, Irleland Limited, 4 Grand Canal Square, Bulin 2, Irland, Datenschutzerklärung: https://facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy, https://www.facebook.com/privacy/explanation, https//de-de.facebook.com/policies/cookies, Dantschutzhinweise: https://www.facebook.com/help/568137493302217, Nutzungsbedigungen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/update

Twitter, Twitter International Company, Attn: Privacy Policy Inquiry
One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 IRELAND. Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy

Xing, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/druckversion

Die Muttergesellschaft von Facebook und Twitter ist in den USA ansässig. Soweit personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich Facebook und Twitter unterworfen haben (Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

Über die Verlinkung ermöglichen wir es Ihnen, noch attraktivere Angebote auch auf anderen Kanälen von uns zu erhalten und direkt mit diesen Angeboten und ihren Nutzern zu kommunizieren. Wir gestalten unsere Website so für Sie attraktiver und interessanter. Die Einbettung der Social Media Verlinkungen liegt daher in unserem berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden.

Twitter Feed

Twitter haben wir über einen Twitter Feed auf der Startseite unserer Webseite eingebunden, so dass Sie die relevanten Tweeds direkt auf unserer Website lesen können. Über diesen Feed präsentieren wir Inhalte von Twitter direkt auf unserer Website. Dies ist nur möglich, indem wir eine Verknüpfung mit Twitter herstellen, die dazu führt, dass auch Ihre Daten dann schon beim Besuch unserer Website an Twitter übertragen werden (insbesondere IP-Adresse und die Information, welche Website Sie gerade besuchen). Um zu vermeiden, dass Ihre Daten ohne Ihr Wissen und Wollen an Twitter übermittelt werden, müssen Sie zunächst den Cookie Bar anklicken, um den Twitter Feed lesen zu können. Mit diesem Klick erklären Sie sich zugleich mit der Datenübermittlung an Twitter einverstanden.

Wir nutzten den Twitter Feed folglich nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung durch die Bestätigung auf unserer Startseite (Art. 6 I 1 a EU-DSGVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig. Sie können die Website auch ohne den Twitter Feed verwenden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und die Nutzung des Twitter Feeds unterbinden, indem Sie hier klicken:

Eingebettete Videos

Auf unserer Website können Sie sich Videos anschauen. Diese sind unmittelbar in unser Online-Angebot eingebunden, sodass Sie sich die Videos direkt auf unserer Seite anschauen können. Wir nutzen dafür Vimeo, ein Angebot der Vimeo, Inc., New York.

Diese Einbindung ist so erfolgt, dass Daten von Ihnen, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Seite, von der Sie kommen, erst und nur dann an Vimeo übermittelt werden, wenn Sie das eingebundene Video tatsächlich abspielen. Ferner können Sie sich das Video auch auf vimeo.com selbst ansehen (über das Vimeo-Icon im Video-Rahmen). Dann werden ebenfalls Daten von Ihnen an Vimeo übertragen.

Schauen Sie sich das Video an (über unsere Seite oder auf Vimeo), so wird eine Verbindung mit Vimeo aufgebaut und Ihre IP-Adresse sowie die Information, welche Seite Sie bei uns besucht haben, werden an Vimeo in die USA übermittelt. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei Vimeo kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind. Wenn Sie einen Vimeo-Account besitzen und dort eingeloggt sind, wird Vimeo Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil bei Vimeo zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten Vimeo als Drittanbieter erhebt und wie Vimeo mit diesen umgeht. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo und von Vimeo selbst:

Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, Privacy@vimeo.com; Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy#account_video_privacy_settings

Da Vimeo in den USA ansässig ist, werden Daten von Ihnen u. U. auch dortin übertragen. Soweit personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich Vimeo unterworfen hat (Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

Über die Einbettung von Videos ermöglichen wir es Ihnen, noch attraktivere Angebote auch auf anderen Kanälen von uns zu erhalten. Wir gestalten unsere Website so für Sie attraktiver und interessanter. Die Einbettung der Videos liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, nämlich

  • _utma (zeitlich beschränkter Einsatz über 2 Jahre)
  • _utmz (temporärer Einsatz über 24 Stunden)
  • _ga
  • _gtag
  • _gid

Diese Cookies verbleiben also auch nach Verlassen unserer Website auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Durch die Verwendung der Langzeit-Cookies ist es möglich, Sie bei einem erneuten Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Die Wiedererkennung erfolgt mit diesen Cookies zur Optimierung der Inhalte unserer Website.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Ihre IP-Adresse wird daher unmittelbar nach Übermittlung gekürzt und so anonymisiert. Konkret wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Weiterleitung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, ist ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt, da sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen hat (Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

Wir nutzen Google Analytics aus unserem berechtigten Interesse an einer benutzerfreundlichen Weiterentwicklung unseres Angebots (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Sie können die Website auch ohne Google Analytics verwenden. Sie können die Nutzung von Google Analytics unterbinden, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy,

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,

Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

 

Kontaktaufnahme mittels E-Mail-Funktion und Kontaktformular

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns via E-Mail zu kontaktieren. Klicken Sie auf die auf unserer Website in Form von Icons hinterlegten E-Mail-Adressen, so öffnet sich Ihr E-Mail-Programm und Sie können an uns eine Nachricht an unsere voreingetragene E-Mail-Adresse schicken. Auf die Datenverarbeitung durch das E-Mail-Programm Ihres jeweiligen Anbieters haben wir keinen Einfluss; wir stellen lediglich eine Verknüpfung zum E-Mail-Programm her.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, sich unmittelbar über ein auf unserer Website hinterlegtes Kontaktformular an uns zu wenden. Tun Sie dies müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse abgeben und die Datenschutzerklärung akzeptieren; die anderen Angaben sind obligatorisch.

Die von Ihnen an uns via E-Mail oder Kotaktformular übermittelten Informationen nutzen wir ausschließlich, um Ihr Anliegen zu bearbeiten; wir löschen diese, sobald die Kommunikation abgeschlossen ist, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten erfordern eine Abspeicherung. Diese Verarbeitung der uns von Ihnen übermittelten Informationen liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO) und dient u.U. der Vertragsanbahnung (Art. 6 I 1 b EU-DSGVO).

 

Mitglieder-Login

Die Mitarbeiter unserer Mitglieder haben die Möglichkeit, sich über einen individuell von uns vergebenen Login in den internen Bereich einzuloggen. Dort finden Sie Unterlagen und Dokumente zu unserer Verbandstätigkeit, die nur für Mitglieder bestimmt sind. Der Login wird personenbezogenen von uns vergeben, also geknüpft an Vor- und Nachname sowie eine berufsbezogene Email-Adresse, um sicherzustellen, dass sich nur Mitarbeiter unserer Mitglieder dort einloggen können. Die Inanspruchnahme dieses Angebots ist freiwillig. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an einem umfassenden und flexiblen Austausch im Mitgliederkreis (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Jeder Login-Inhaber kann der weiteren Nutzung seiner Daten jederzeit widersprechen; wir löschen dann den spezifischen Mitglieder-Login und damit verknüpfte Daten unverzüglich, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen dem entgegen.

Wenn Sie über einen Mitglieder-Login verfügen, haben Sie die Möglichkeit, E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten, wenn wir neue Dokumente in den internen Bereich einstellen. Sie müssen dafür einen „Haken“ im entsprechenden Feld „E-Mail-Benachrichtigungen“ im internen Bereich setzen und auf „Speichern“  klicken. In diesem Fall speichern wir Ihre E-Mail-Adresse mit der Zusatzinformation, dass Sie jeweils entsprechende Benachrichtigungen erhalten. Diese Datenverarbeitung ist durch Ihre Einwilligung erlaubt (Art. 6 I 1a EU-DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Haken im Login-Bereich entfernen und erneut auf „Speichern“ klicken. Wir löschen die von Ihnen im Zusammenhang mit der E-Mail-Benachrichtigung verarbeiteten Daten dann unverzüglich, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen dem entgegen.

 

Betroffenenrechte

Soweit personenbezogene Daten verwendet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von § 34 BDSG, Art. 15 EU-DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von § 35 BDSG, Art. 16-20 EU-DSGVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Datenübertragbarkeit.

Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO); soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf es hierfür eines besonderen Grundes. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen (§ 36 BDSG, Art. 21 EU-DSGVO). Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 I 1 a EU-DSGVO) können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter und löschen diese, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis für die weitere Verarbeitung. Ein Widerspruch oder ein Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

Schließlich haben Sie nach Art. 77 EU-DSGVO das Recht zur Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde. Eine Übersicht über die zuständigen Aufsichtsbehörden finden Sie unter auf der Internetseite des BfDI (https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html).

Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an uns; unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.