Der BIEK ist ein Fachverband für KEP-Dienste.

Im BIEK sind die großen international tätigen Express- und Paketdienste in Deutschland organisiert.

 

Der BIEK setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Öffentlichkeit ein.

Der BIEK zeigt das Engagement seiner Mitglieder für Kundenservice, Umweltschutz und Verkehrssicherheit auf.

Sie sind hier: >> Home

Pressemitteilungen

16.09.2014

Berlin, 16.09.2014 - „Der heute vom Bundesverkehrsministerium vorgestellte Zwischenbericht der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zum Feldversuch Lang-LKW bestätigt deren positiven Beitrag zu einem sicheren, umweltfreundlichen und die Infrastruktur schonenden Straßengüterverkehr“, dies erklärte die „Initiative für Innovative Nutzfahrzeuge (IIN)“ heute in Berlin.

15.07.2014

Berlin, 15.07.2014 - Der Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste e.V. heißt ab sofort Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK). Die Mitgliedsunternehmen haben sich für den  neuen Namen und auch ein neues Logo des Verbandes entschieden, um der gewachsenen Bedeutung des Verbandes als kompetente Vertretung der Paket- und Expressdienste in Deutschland besser gerecht zu werden: Anlässlich des Sommerempfangs wurde das neue Logo diese Woche in entspannter Atmosphäre in Berlin enthüllt.

09.07.2014

Berlin, 09.07.2014 - Vor einigen Jahren schien es noch undenkbar, Kleidung zu kaufen, ohne sie im Geschäft sehen und anfassen zu können. Heute boomt der Online-Handel mit Mode: Laut einer Studie des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) lag der Umsatz in der Warengruppe Bekleidung im Jahr 2013 bei 11,6 Milliarden Euro - mehr als doppelt so viel wie bei den Elektronikartikeln. Auch viele der Trends, die diese Woche auf der „Berlin Fashion Week“ zu sehen sind, werden bald in einem Paket zum Verbraucher gelangen.

Aktuelles

„Herausforderung letzte Meile – Problem, Chancen, Lieferkonzepte, Lösungen"“

Am 01. Oktober 2014 findet auf der IAA Nutzfahrzeuge das Symposium "Herausforderung letzte Meile – Problem, Chancen, Lieferkonzepte, Lösungen" stattfinden. Der Bundesverband Paket und Expresslogistik wird durch seinen Präsidenten Gunnar Uldall, Senator a.D., vertreten sein. Weitere Informationen zu dem Symposium finden Sie hier.

IAA-Premiere: „E-Lastenräder für die Citylogistik“

Am 29. September 2014 veranstaltet der Bundesverband Paket und Expresslogistik gemeinsam mit dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) die IAA-Premiere "E-Lastenräder für die Citylogistik". Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Die neue Good Distribution Practice

Am 18. September 2014 veranstaltetder Bundesverband Paket und Expresslogistik gemeinsam mit der Verkehrsrundschau das Seminar "Die neue Good Distribution Practice". Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.