Veranstaltung

Zurück

Pressekonferenz zur Vorstellung der KEP-Studie 2019

Berlin

Dr. Klaus Esser (KE-CONSULT), Marten Bosselmann (BIEK), Elena Marcus-Engelhardt (BIEK); Quelle: BIEK | Marcus Reichmann

Am 26. Juni 2019 wurde die KEP-Studie 2019 im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin vorgestellt. Auf dem Podium waren Marten Bosselmann, Vorsitzender des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik, Dr. Klaus Esser, Geschäftsführer KE-CONSULT Kurte & Esser GbR und Autor der KEP-Studie, sowie Elena Marcus-Engelhardt, Leiterin Kommunikation und Politik des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik vertreten. Die Experten auf dem Podium präsentierten und erläuterten die aktuellen Kennzahlen der KEP-Branche und beantworteten im Anschluss ausführlich die Fragen der rund 30 Gäste, darunter zahlreiche Journalisten. Beim anschließenden Get-together mit Journalisten und den Pressesprechern der BIEK-Mitgliedsunternehmen konnten Kontakte geknüpft und spannende Hintergrundgespräche geführt werden.

Nähere Informationen zu den Ergebnissen der Studie finden Sie in unserer Pressemitteilung. Die Studie zum Download finden Sie hier.

Fotograf: Marcus Reichmann

Bei Interesse an hochaufgelösten Pressebildern richten Sie Ihre Anfrage bitte an info@biek.de.