Der BIEK ist der Spitzenverband für
Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP).
Im BIEK sind die großen international tätigen KEP-Dienste in Deutschland organisiert.


Die Mitgliedsunternehmen des BIEK bieten sowohl für die globalisierte Wirtschaft als auch für Endkunden hochwertige und innovative Dienstleistungen.

Der BIEK ist die Informations-
schaltstelle einer der dynamischsten und leistungs-
fähigsten Branchen in Deutschland, der Initiator des Austausches und lösungsorientierter, konstruktiver Partner für seine Bezugsgruppen.

 

Der BIEK setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Öffentlichkeit ein.

 

Die Mitgliedsunternehmen des BIEK bieten ihren Kunden eine bundesweit flächendeckende Zustellung von der Hallig bis zur Alm.

Sie sind hier: >> Home

Aktuelles

11.07.2018

VERKEHRSSICHERHEIT

Verbände der Transport-, Logistik- und Busbranche sind „offizielle Unterstützer“ der „Aktion Abbiegeassistent“

Zentrale Forderung der Verbände: Einheitliche Anforderungen an Leistungsfähigkeit von Abbiegeassistenzsystemen und Veröffentlichung einer Liste mit danach geprüften Systemen

tl_files/biek/pressemitteilungen/2018/Offizielle_Unterstuetzer_BMVI_Aktion_Abbiegeassistent_.jpg

Bildquelle: BMVI

Berlin, 11.07.2018 – Die Verbände der Transport-, Logistik- und Busbranche begrüßen außerordentlich die „Aktion Abbiegeassistent“ des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, MdB. Sie unterstreicht die jahrelangen Forderungen der Verbände nach der Einführung von Fahrassistenzsystemen.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK Abbiegeassistent [99,6 kB]

10.07.2018

KEP-STUDIE 2018

Die KEP-Branche wächst – und steigert Effizienz durch Digitalisierung

tl_files/biek/downloads/papiere/BIEK_KEP-Studie 2018_Cover-2.JPG

— 2017: 6,1 % mehr KEP-Sendungen, 4,9 % mehr Umsatz

— Insgesamt wurden 3,35 Mrd. Sendungen transportiert – fast doppelt so viele Sendungen wie im Jahr 2000 (+ 98 %).

— 10.000 Beschäftigte mehr als 2016

— Mit Digitalisierung und Automatisierung steigern die KEP-Unternehmen ihre Effizienz entlang der gesamten Logistikkette.

Berlin, 10.07.2018 – Mit steigenden Sendungszahlen erhöht die Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) in Deutschland auch ihre Effizienz: 2017 wurden 3,35 Mrd. Sendungen transportiert, rund 190 Mio. Sendungen mehr als im Vorjahr. Dies entspricht einem Wachstum von 6,1 %. Die Ergebnisse liefert die KEP-Studie 2018, die der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) heute in Berlin vorgestellt hat. Für das laufende Jahr ist mit einem Sendungszuwachs von bis zu 5,5 % zu rechnen. Um diese Nachfrage zuverlässig zu bedienen, setzen die KEP-Unternehmen auf Digitalisierung und Automatisierung entlang der gesamten Logistikkette.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK KEP-Studie 2018 [121,5 kB]

09.07.2018

NEUE PERSONALIE

Bundesverband Paket und Expresslogistik etabliert zentralen Ansprechpartner für Innenstadtlogistik

Berlin, 09.07.2018 – Seit Anfang Juli ist Carsten Hansen der Beauftragte für Innenstadtlogistik beim Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK). Das Thema gewinnt für die Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) und in den Kommunen immens an Bedeutung, weshalb der BIEK beschlossen hat, die koordinierende Stelle neu zu schaffen.

Weiterlesen ...

Download PM BIEK Innenstadtbeauftragter [100,8 kB]

BIEK @ Twitter

Neuigkeiten zur Paket-
branche und zum Verband finden Sie auch bei Twitter.
Folgen Sie @biek_ev!

Neues aus der Branche

+++ GLS testet eScooter in Dortmund +++ mehr

+++ DPD unterstützt die Deutsche Filmakademie als „Logistikpartner des Deutschen Filmpreises“ +++ mehr

+++ Hermes-Barometer: Nur jedes achte Unternehmen verfügt über eine digitalisierte Lieferkette +++ mehr

+++ Europäische Online-Shopper kaufen vermehrt bei Einzelhändlern im Ausland +++ mehr

+++ GO! feiert Richtfest des erweiterten Zentral-HUBs in Niederaula +++ mehr

Veranstaltungen

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2018

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2018

Am 10. Juli 2018 stellte der Bundesverband Paket und Expresslogistik die KEP-Studie 2018 im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin vor. Nähere Informationen und Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.

Präsidentendinner 2018

Präsidentendinner 2018

Zum jährlichen Präsidentendinner lud der Bundesverband Paket und Expresslogistik am 26.06.2018 in das Restaurant Charlotte & Fritz im Hotel Regent Berlin ein. Nähere Informationen und Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier.

Parlamentarischer Abend in Berlin

Parlamentarischer Abend in Berlin

Am 28. Februar 2018 lud der Bundesverband Paket und Expresslogistik zum Parlamentarischen Abend „Der Paketmarkt boomt – Ist das Postgesetz noch zeitgemäß?“ in die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft in Berlin ein. Nähere Informationen und Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier.

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2017

Pressekonferenz zur KEP-Studie 2017

Am 21. Juni 2017 stellte der Bundesverband Paket und Expresslogistik die KEP-Studie 2017 im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin vor. Nähere Informationen und Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.