Sie sind hier: >> Home > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung Detailansicht

Fußball-Weltmeisterschaft

Paket- und Expressdienste agieren treffsicher als Zulieferer des Sports

Berlin, 16.06.2014 - Während Nationalmannschaften aus aller Welt in Brasilien um den Titel kämpfen und Millionen Menschen aus der ganzen Welt mitfiebern, läuft die Maschinerie der internationalen Paket- und Expressdienste auf Hochtouren. Ihre Dienste halten die Versorgungsketten aufrecht und bringen dringend benötigte Ausrüstungsge-genstände und Dokumente in kürzester Zeit ans Ziel.


Die Paket- und Expressdienste sind dem Sport damit sehr nahe: Sie bieten grenzüberschreitende Transporte innerhalb fester Zeitfenster - passgenaue Transfers. Sie transportieren jährlich rund 2,7 Milliarden Sendungen sicher ans Ziel - eine konkurrenzlose Torbilanz. Sie fahren modernste Flotten mit immer mehr Fahrzeugen mit alternativen Antrieben - saubere Technik. Und sie können sehr schnell auf die spezifischen Anforderungen ihrer Kunden reagieren - brillante Treffsicherheit. „Internationale Großveranstaltungen wie die Weltmeisterschaft sind ohne perfekt funktionierende Paket- und Expressdienste nicht mehr möglich. Durch ihre globale Vernetzung und exakten Liefersysteme sind sie nicht nur in der Industrie und im Handel heutzutage unverzichtbar“, so Gunnar Uldall, Präsident des BIEK.

Zurück